Prof. Dr. med. Andreas Remky

1984-1991 Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München

1993 Promotion Ludwig-Maximilians-Universität München

1991-1997 Facharztausbildung Universitäts-Augenklinik Aachen

1994-1995 Forschungsaufenthalte in Boston Schepens Eye Research Institute/Harvard Medical School
1997 in San Antonio Texas

1998-2003 Funktionsoberarzt und Oberarzt

2000 Habilitation RWTH Aachen

2004-2008 Ltd. Oberarzt

2005 Ernennung zum apl. Professor der RWTH Aachen

Seit 2012 gemeinsame Leitung der Augenklinik Regensburg mit Priv.-Doz. Dr. med. habil Wolfgang Herrmann


Tätigkeitsschwerpunkte

  • Operationen der Linse (Kataraktoperationen, sekundäre Implantationen, Sonderlinsen)
  • Glaukomchirurgie (Trabekulektomie mit Antimetaboliten, Trabekelaspiration, Trabekulotomie, Viskokanalostomie, Lasertrabekuloplastiken)
  • Lidchirurgie (Behandlung von Lidfehlstellungen, Lidtumoren und ästhetisch-plastische Chirurgie)
  • Netzhautchirurgie (intravitreale Injektionen, Pars Plana Vitrektomie)
  • Hornhautchirurgie (perforierende Keratoplastik, Limbustransplantationen, Pterygiumchirurgie mit Bindehauttransplantationen)