Kindersprechstunde

Gutes Sehen ist nicht selbstverständlich und muss in der Kindheit gefördert werden.

Deshalb bieten wir in unserer Praxis eine Kindersprechstunde an, in der bestimmte Augenerkrankungen, wie zum Beispiel das Schielen, in der Kindheit erkannt und behandelt werden. In unserer Kindersprechstunde kümmern sich speziell ausgebildete Orthoptistinnen um das Sehvermögen unserer Kleinsten.

Eine Untersuchung sollte bei normaler Sehentwicklung bis zum dritten Lebensjahr erfolgen. Bei sichtbaren Auffälligkeiten (z.B. Augenzittern, Trübung der Hornhaut) sollte sofort eine Untersuchung vorgenommen werden.